BKM Medizin & Kosmetik GmbH
0664 149 55 88 Kontakt

Pigmentflecken entfernen

Pigmentflecken entfernen

Wir entfernen Pigmentstörungen. Pigmentflecken entstehen durch eine vermehrte Melanin-Produktion. Sie sind nicht gefährlich uns stellen höchstens ein optisches Problem dar und werden als störend empfunden.

Ein Hautarzt kann diese Flecke entfernen. Dazu stehen Ihnen bei uns in Eisenstadt mit Peeling, Laser und Bleichcreme unterschiedliche Methoden zur Verfügung. 

Auslöser für Pigmentflecken sind neben UV-Strahlung auch Hormone. In der Schwangerschaft, bei Einnahme der Pille oder in den Wechseljahren können die Flecke auftreten. Sie können sich auch wieder zurückbilden.

Außerdem können verschiedene Krankheiten und ein Mangel an Vitamin B12 und Folsäure zur Bildung von Hautverfärbungen führen.

Auch Medikamente können sie begünstigen.

Wichtig: Hautveränderungen sollten Sie im Zweifelsfall immer von einem Hautarzt kontrollieren lassen. In wenigen Fällen kann es sich hier auch um Hautkrebs handeln.

Pigmentflecken und Muttermale mit dem Laser entfernen

Kleinere Pigmentflecken lassen sich gut durch eine Laserbehandlung entfernen. Der Laser zerstört die Pigmentansammlungen, die dann von Immunzellen abtransportiert werden. 

Pigmentflecken Vorher- Nachher

Sie sollten die Behandlung von Pigmentstörungen einem erfahrenen Hautarzt überlassen. Pigmentflecken, die einmal entfernt wurden, können nach einiger Zeit wieder auftreten. Dies ist vor allem der Fall, wenn die Haut in der Vergangenheit häufig der Sonne ausgesetzt war. 

Weiße Flecken:
Eine andere Form der Pigmentstörung sind Hautflächen, auf denen zu wenig Melanin produziert wird. Dieses Phänomen wird als sogenannte „Weißfleckenkrankheit“ bezeichnet. Die Krankheit ist zwar bislang nicht heilbar, kann jedoch durch gezielte UV-Bestrahlung abgemildert werden.

Besuchen Sie unsere Praxis in Eisenstadt für ein unverbindliches Beratungsgespräch.