BKM Medizin & Kosmetik GmbH
0664 149 55 88 Kontakt

Filler/Hyaluron
in Wiener Neusstadt

Filler/Hyaluron

So genannte "statische" Falten werden am häufigsten durch Alterungsprozesse verursacht. Sie entstehen durch den Elastizitätsverlust der Haut und des Unterhautfettgewebes, manchmal auch durch eine Volumenabnahme im Gesicht.

Als Folge entstehen Furchen in der Haut, welche das Erscheinungsbild nicht selten strenger oder negativ wirken lassen.

Beispiele dafür sind die so genannten Nasolabialfalten, die ein strenges Erscheinungsbild suggerieren oder Mundwinkelfalten, auch Marionettenfalten genannt, die durch scheinbar herunter gezogene Mundwinkel eine negative Ausstrahlung erzeugen. Aber auch feine Wangenfältchen können einen Menschen nicht nur älter, sondern auch müde erscheinen lassen.

Falten dieser Kategorie werden am effektivsten mit dem Wirkstoff Hyaluronsäure behandelt. Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Körpers und gibt der Haut ihr gesundes und vitales Aussehen.

Durch die zugeführte Hyaluronsäure wird der Verlust an Volumen ausgeglichen. Mit ihrem Eigenvolumen und der Fähigkeit Wasser zu binden, wird die Falte von unten aufgepolstert. Mit dieser Art der Faltenunterspritzung wird die Falte zunehmend geglättet.

Eine weitere sehr moderne Methode ist die Behandlung durch eine niedrig vernetzte Hyaluronsäure, die kein Volumengeber ist, sondern Falten durch eine Verbesserung der Wasserbindungseigenschaften des Gewebes vermindert - ideal beispielsweise für den Einsatz rund um die Augenregion.